Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

UV-Index

 
controls Abspielen
Zeitskala Bitte ziehen
Åre ÅreÅre Göteborg GöteborgGöteborg Karlstad KarlstadKarlstad Kiruna KirunaKiruna Kristianstad KristianstadKristianstad Luleå LuleåLuleå Malmö MalmöMalmö Norrköping NorrköpingNorrköping Örebro ÖrebroÖrebro Sälen SälenSälen Söderhamn SöderhamnSöderhamn Stekenjokk StekenjokkStekenjokk Stockholm StockholmStockholm Sundsvall SundsvallSundsvall Visby VisbyVisby Arvidsjaur ArvidsjaurArvidsjaur © by MeteoGroup © by MeteoGroup Zeitzone: Europe/Stockholm Zeitzone: Europe/Stockholm

Sonne

Sonne Schweden

Wolken-Niederschlag

Wolken-Niederschlag Schweden

Temperatur

Temperatur Schweden


Der UV-Index zeigt wie gefährlich die UV-Strahlung für ungeschützte Haut ist. Je höher der UV-Index ist, desto schneller kann es zu einem Sonnenbrand kommen:



UV-Index 0-2: niedrige Belastung, keine Schutzmassnahmen erforderlich




UV-Index 3-5: mässige Belastung, Schutzmassnahmen erforderlich. Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist ratsam.

UV-Index 6-7: hohe Belastung, Schutzmassnahmen erforderlich. Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist notwendig.

UV-Index 8 und mehr: sehr hohe Belastung, besondere Schutzmassnahmen erforderlich. Vermeiden Sie den Aufenthalt in der Sonne in der Mittagszeit. Verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist unbedingt notwendig.